WELPENBLUES

"Glück ist ein warmes Hundebaby" Charles M. Schultz

Im WELPENBLUES berichten wir von der Nachzucht unserer Hunde – nicht immer ganz ernst zu nehmen und trotzdem ernst gemeint.

WELPENBLUES

SRA PADERBORN am 12. September


Ein After-Show-Talk mit Richter FRANK GILROY (GB), Sarah & Buddy (Proudhills Partitur Curious Blues)




>> www.claychalklabradors.com

GESCHWISTER-TREFFEN am 27. Dezember

... wir haben den Tag nicht nur im Gänsemarsch verbracht ;-)))) - einige Beweisfotos sind im B-Wurf (BRAVE HEARTS) zu finden....

DANKE, DANKE, DANKE FÜR DIE SCHÖNE ZEIT ZUSAMMEN!!!

GLÜCKSMOMENTE am 19. Dezember

WILMA (JCH/CH SUNRISE OF SWEET HEARTBREAKERS) & ARTY (ALLENIES ARTEMIS) "MATINGS" am 25./26. November in Petersborough (GB) sind nicht OHNE Folgen geblieben: wir erwarten unseren C-Wurf round about 25. Januar 2015!!!

BITTE DAUMEN DRÜCKEN!!!

P.S. Ganz lieben Dank für ALLES an das TIHO-TEAM!

WIEDERSEHEN in KARLSRUHE am 27. Oktober


Andreas im GLÜCK mit BRAHMS (PROUDHILLS PARTITUR BRAVE HEART HELIOS) im ARM...

Beim nächsten Mal sind auch die RESTLICHEN Schwaneweder DABEI!!!

P.S. Liebe Anne-Kathrin, (r) Jörg, Imke und (r) Jan, der NEUE Zaun für BRAHMS ist CHIC;-)))!

POST AUS WITTENBURG


...Tag 32 "im Haus der Sterne" (KEEP AND PROMISE ANNA & TWIST) - der Papa lässt sich nicht verleugnen ;-)))

WIEDERSEHEN in Krautsand am 12. September

....ALTE LIEBE ROSTET NICHT....(der zweite Teil)

Auch MEGGIN war zu Gast bei ENNIE und man (Mädchen) hat (haben) blitzschnell zu alten Ritualen zurück gefunden - es wurde auch AUSREICHEND miteinander gekuschelt!

* in der NEWS geht es zum ersten Teil

PATCHWORK-FAMILY am 07. September

(Ex)Welpen-Treffen in Celle im Kennel VOM BOYER MOOR und Klein MEGGIN (NAOMI & CHURCHILL) konnte bei dieser Gelegenheit einige ihrer "Halbgeschwister" kennenlernen (TWIGGY & CHURCHILL)...

Ganz liebe Grüße an ALLE!!!

P.S. ein Familienfoto gibt es in der NEWS;-)))

Schwanewede am 23. Juni 2014


Unser B-Wurf ist geboren und entwickelt sich prächtig weiter!

(Aktuelle Bilder und Informationen sind unter "B-Wurf" und "NEWS" zu finden).



Post aus Uthlede



Tiffany (Winston & Lilly, Schwester von Churchill) besteht ihre JEP/S mit lebender
Ente als Suchensiegerin!!!

Lieber Constantin, wir freuen uns so sehr, dass ihr EUCH unter der Regie von Günter Mauritz zu so einem tollen TEAM entwickelt habt, drücken für die VPS m. Fuchs alle
Daumen und freuen uns auf die erste Jagd mit Vater, Tochter & Sohn.



Post aus Celle




Hier tapst der kleine Winston (Churchill & Twiggy) über die Terrasse.

Wie die Zeit vergeht!




>> www.vom-boyer-moor.de

Post aus Brunsbüttel




Emmie (Churchill & Miss Ellie) entwickelt sich schon zum ganzen Stolz von Gerald!




>> www.lorraines-unforgettable.de

Post aus Brunsbüttel



Babe (Tochter von Churchill & Aqua)


Liebe Sabine,

was man über deine Babe auf der HP liest, ist bei dieser Unschuldsmiene kaum zu glauben ;-)))..





>> www.lorraines-unforgettable.de

Föhren-Börl am 03. August


AYKO (SWING) besteht mit seine erste Prüfung: WESENSTEST (DRC), Richterin Sabine Lamm.


Ganz liebe Glückwünsche - wir freuen uns auf EUCH und das Brüdertreffen in zwei Wochen!!!

GEDECKTER TISCH dank TWIST

Urlaub in Norwegen 2012 - Geiranger Fjord

"Es begab sich an einem sonnigen(!) Urlaubstag am Geiranger Fjord" - während Anne & Bruno (liebe Schwägerin/Schwager/Bruder/Tante/Onkel)nach gemütlichen Frühstück die Beine (wohlverdient) zwischen unseren Wohnmobilien hochlegten und dabei den geankerten Luxusliner bewunderten, Mozart sein Frauchen beim "Hausputz" moralisch unterstützte, Andreas und Niklas flankiert von Twist ihre Kanu-Tour buchen wollten.......

Nach ungefähr einer Stunde (die fleißige Hausfrau hatte sich inzwischen in die Urlaubslektüre vertieft), kam Niklas ganz aufgeregt angelaufen "Papa quatscht mit einer Frau und du sollst ganz schnell kommen!" So würdevoll, wie man ungeschminkt mit Birkenstocks und Baumwollkleidchen sein kann, folgte ich dieser Aufforderung und unserem Sohn..."

Die Zusammenfassung: auf dem Weg zur Kanu-Buchung, waren Andreas und Niklas von einem Ehepaar (Passagieren vom Luxusliner) auf Twist angesprochen worden. Dabei stellte sich heraus, dass die Frau in Australien einen Wurf mit CH Salty Dog of Tampa Bay (dem Vater von Twist) plant! Als fast "verwandt" enttarnt, ließ es sich der Ehemann nicht nehmen zum Kreuzfahrer zurückzukehren, um dann in unserem Wohnmobil den Tisch zu "decken" (von Mozart freundlich
begrüßt) - für uns ein Urlaubserlebnis der ganz besonderen Art ;-)).

P.S. Wein, Bier, Obst und Kekse wurden noch in Norwegen verköstigt - Servietten, Teller und Besteck reisen als Erinnerung auch weiter mit uns mit! .....und Mozart, Anne & Bruno sind als Wohnmobil-Aufpasser durchgefallen...





Post aus Schenefeld am 08. Juni


....das "ZWEITE" und noch ganz viel
Neues von "unseren" Dänen (Emelie & Churchill) bei den
MACKENZIES LABS!


Wir freuen uns auf die Originale und
auf eine Wiedersehen EUCH:

>> www.mackenzies-labs.de

Post aus Schenefeld am 08. Juni



....das "ERSTE" - über solche Post freut
man sich ;-))...

Post aus Grauel




Gelb kann auch "bunt" und sooooooooooo
gemütlich sein!!!


Der LINK führt zu den Wonneproppen von
Fly & Churchill.....







>> www.yes-we-can-labradors.de

Post aus Schenefeld





Es grüßt ein kleiner "B" -Stellvertreter der MacKenzies Labs (Gentle Emelie vom Boyer Moor & Churchill)mit 6,5 Wochen!!!


Wir haben die "Originale" so richtig genossen und freuen uns auf ein Wiedersehen!







TWIST im April






Unser Herzbube in der Ausbildung!

(kleiner Mann wird langsam groß - LEIDER)



...der erste Geburtstag von AYKO (Swing) & TWIST rückt näher -

in memorian "die 7 Zwerge"...


Besuch in Schenefeld am 07. April

Nach dem Besuch in Linsengericht (verwöhnt mit leckerer Linsensuppe) im Kennel von der Strumpelburg, um den Nachwuchs von Piper & Winston noch knapp vor der Abgabe zu bewundern, ging es zwei Wochen später (dieses Mal mit Kamera im Gepäck) Richtung Schenefeld zu den Wonneproppen von Emelie & Churchill.

Nach dem Mittagsschläfchen wurden die Sonnenstrahlen gleich für einen kurzen Ausflug auf genutzt....;-)))), um sich
dann wieder in die gemütliche Welpenstube
tragen zu lassen.

* für weitere Bilder nur dem Link folgen



>> www.mackenzies-labs.de

Wiedersehen mit AYKO in Horst



Endlich hatten wir mal wieder die Gelegenheit
Sigrid, Kai & Ayko (Proudhills Partitur And
Salty Dogs Swing) ordentlich zu KNUDDELN!!!

Anschließend konnten die beiden Brüder noch ausgiebig toben und wieder auf vergangene Verhaltensweisen im Spiel zurückgreifen - HERRLICH!!!

Ansonsten freuen wir uns sehr, über die Entwicklung und Trainingsfortschritte "unserer" YOUNGSTER!!!




OSTERN 2013

....keine Goldbären, sondern kleine "Goldhasen" im zum Anbeißen -
wir sind uns sicher, dass Emelie, Karlotta und die Kleinen ein lecker gefülltes Osternest finden werden (da nicht alle auf dem Photo zu sehen sind, üben die Anderen bestimmt schon die Suche)....

* für weitere Bilder nur dem Link folgen





>> www.mackenzies-labs.de

Post aus Münster




Kurz vor dem ersten Geburtstag der U`s of Sweet Heartbreakers (Quickstep OSH & Churchill) haben wir ein schönes Feedback von
Hugo bekommen und uns sehr gefreut.


Aggen (DK) am 02. Januar 2013


Ein Wiedersehen für Twist & Ayko (Swing) in Dänemark - wir haben uns riesig gefreut und den herrlichen Strandspaziergang mit Sigrid & Kai genossen.

Auch Ayko hat sich sehr schön entwickelt und wird mit liebevoller Hand ausgebildet - KLASSE!

Niklas, Yannik und Sebastian haben die vierstündige Hin- und Rückfahrt zum/vom Treffpunkt ganz geduldig abgesessen, um "Swing" endlich wiederzusehen....- mehr Zeit haben die Drei mit Sicherheit in der Welpenzeit verschmust und gespielt ;-))).








Post von Paul am 18. Dezember




Wir haben uns über schöne Bilder von Paulchen
(SEA SCOUT GPS), einem der kleinen Elche
(ELla & CHurchill) gefreut.

Paulchen lässt berichten, dass er Schnee super findet, sich gerne im Auto kutschieren lässt, Großpapa (Ella-seits) Mogli über große Geduld verfügt und sich BEIDE prima verstehen.

Wer keine nassen Füße bekommen möchte, kann auch im SEA SCOUT BLOG virtuell durch den Schnee spazieren!






>> www.sea-scout-welpen.blogspot.de

Post aus Brunsbüttel am 09.Dezember


Adventsgrüsse aus Brunsbüttel und neue Photos:


Babe betreibt schon schwungvoll Aerobic!

Inzwischen ist im Kennel Lorraine`s Unforgettable wieder etwas Schlaf nachgeholt worden, so dass jetzt Mama & Welpen in vollen Zügen "genossen" werden können.

* für weitere Photos bitte dem Link folgen








>> www.lorraines-unforgettable.de

Alpen am 22. November


......Welpenzauber - ein schöner Besuch in Gugi`s Kate!

Urmel (Urmel von Gugi`s Kate) und ihren drei Mädels geht es prächtig - Churchill`s Vaterschaft lässt sich nicht leugnen ;-)))

* für weitere Infos bitte dem Link folgen








>> www.gugis-kate.de/Welpen.htm

Post aus Scharmbeckstotel (Osterholz-Scharmbeck)


Am 14. November hat Levke (Gina-Levke vom Settenbeck) elf Welpen (fünf Rüden/ sechs Hündinnen) nach Churchill geboren - wir freuen uns schon sehr darauf, die Fußballmannschaft zu knuddeln und hoffen, dass es auch weiterhin Mama & puppies gut geht!


* der Link führt zum Kennel vom Settenbeck






>> www.vom-settenbeck.de

WELPENZAUBER

Irgendwie bleibt die Arbeit doch oft an den Frauen haften.... - die kleine ELCHin hält den Staubsauger schon besetzt (sechs Wochen verzaubern die "SEA SCOUT`S" jetzt schon ihre kleine Welt)!!!

Im Kennel Gugi`s Kate waren beim Ultraschall noch viele "Punkte" zu zählen, in die Geburt ging Urmel mit fünf Welpen, von denen zwei Rüden leider totgeboren wurden - zum Glück geht es dem MädchenTRIO gut!!!

Im Kennel vom Settenbeck rundet sich die Levke und wir drücken auch und besonders in den letzten beiden Wochen ganz fest die Daumen!!!

Im Kennel Lorraine`s Unforgettable hat sich bestätigt, dass Aqua aufgenommen hat: wir freuen uns!!!

*der Link führt zu Aqua





>> www.lorraines-unforgettable.de

Horst und Bötersen am 28. Oktober





Swing & Twist feiern ihren HALBEN Geburtstag - lieben Dank an Sigrid & Kai für die schönen Aufnahmen von Ayko (Swing)!

Herzliche Glückwünsche zur bestandenen Prüfung Wesenstest incl. der schönen Beurteilungen (Richterin Simone Metz) an die Familien von

Kalle-Blomquist, Kalle-Wirsch, Kunibert-Kingston, Knut und Koffi VOM AHLSDORFER MOOR!

Es hat viel Freude bereitet, die Youngster von Luna & Churchill (Starlight of Sweet Heartbreakers x JCH Thyson of Sweet Heartbreakers) bei dieser Gelegenheit zu BEWUNDERN ;-))).










Post aus Rietberg



....es grüßt ein kleiner ELCH und genießt dabei die herbstlichen Sonnenstrahlen....

(Ella & Churchill)


....für eine "Besuch" in Rietberg dem Link folgen;-)))




>> www.sea-scout-welpen.blogspot.de

Post aus Eyershausen





...jetzt wird schon professionell der
Fruchtzwerg geschleckt:

VENICE BEACH OF SWEET HEARTBREAKERS

(Töchterchen von Happy & Winston)


Welpen


Wir freuen uns und hoffen auf Welpen nach CHURCHILL(JCH Thyson Of Sweet Heartbreakers):


...und Drumnadrochit`s Arwen (gelb)
im Kennel SEA SCOUT, geboren am 16. September

www.sea-scout-welpen.blogspot/de

...und Urmel von Gugi`s Kate (gelb)
im Kennel Gugi`s Kate, um den 20. Oktober

www.gugis-kate.de

... und Gina vom Settenbeck (gelb)
im Kennel vom Settenbeck, Mitte November

www.vom-settenbeck.de

...und Bryndum`s For Ever Aquamarin
(schwarz/gelb)
im Kennel Lorraine`s Unforgettable,
Anfang Dezember

www.lorraines-unforgettable.de








Urlaubsfreuden





....mit genau vier Monaten lernt Tapsbär TWIST einen Tag nach einem ausgiebigen Danzig-Bummel die Ostsee kennnen....






Post aus Landwehr




VENICE BEACH OF SWEET HEARTBREAKERS

tröstet mit ihrer schönen Entwicklung!

(da das weibliche Geschlecht oft sensibel auf das Gewicht reagiert, schweigen wir an dieser Stelle zu den strammen Maßen dieser kleinen Happy & Winston - Tochter)



BRÜDERTREFFEN am 05. August in Horst die "Letzte"



..auch wenn der "verdiente" Beifall für die Verselbstständigung ausgeblieben ist - hat es der guten Stimmung hat es keinen Abbruch getan..

Mal sehen, was sich das DUO beim nächsten Wiedersehen einfallen lässt!

BRÜDERTREFFEN in Horst am 05. August die "Zweite"




....und die stolzen "Herrchen" reparieren....

(die Brüder haben den Kaffeeklatsch genutzt und sich selbständig um Wasser gekümmert - kleine Jungen werden groß ;-)))

BRÜDERTREFFEN in Horst am 05. August die "Erste"

RUHEPAUSE von der stürmischen Begrüßung (oh,je - der schöne Garten!) -

KAFFEEKLATSCH der Zweibeiner!


* die Regentonnen incl. Wasserhähnen sind noch intakt - die Brüder ruhen (Fortsetzung folgt oben)

AYKO (SWING) am 05. August, 14 Wochen + 1 Tag


Wiedersehen mit Sigrid, Kai & Ayko - und es ging ganz ohne Taschentücher...

Wir haben uns sehr gefreut "unseren" SWING endlich wieder zu knuddeln und die Freude von Sigrid & Kai an IHREM Ayko spüren zu können - ein wirklich tolles TRIO!

Das SWING & TWIST sich noch oft einig sind, zeigen die o.g. Aufnahmen ;-)))).

Wilma & ihr Twist am 03. August

....der tägliche Ausflug ins Revier wird bei Sonnenschein noch so viel mehr genossen....

Gut behütet von WILMA, übt TWIST (inzwischen FAST 14 Wochen) das Schwimmen - es ist so eine Freude "unseren" Kleinsten bei seinen Zukunftsschrittchen zu begleiten.

Um so trauriger sind wir, dass im Kennel Of Sweet Heartbreakers eine kleine Hündin den Schritt ins Leben am 30. Juli nicht geschafft und eine kleine Maus die Welt heute wieder verlassen hat (ausgerechnet am neunten Ehrentag von unserem Janosch!!).

Da sind unsere Sieben-Zwerge-Wunden wieder "Übertage".....- wie Trostpflaster-GUT, dass wir am Sonntag Ayko (SWING) besuchen (der am Samstag mit Sigrid & Kai seine erste Welpenstunde beim DRC in Norderstedt besucht - toi, toi, toi).

Jetzt drücken wir HAPPY, Grit & Klaus die Daumen, dass ihre (und Winstons) Prinzessin keine Stolpersteine mehr zu bewältigen hat!










>> www.of-sweet-heartbreakers.de

Schwanewede am 21. Juli



....mit zwölf Wochen fängt auch für TWIST die breite Förderung seiner Arbeitsanlagen an ;-)....


TWIST




....wird dieser TWIST-Schmelzblick aufgelegt,
dann lohnt es sich die Anzahl/Zustand von Niklas Schuhen zu überprüfen...






Post aus Bad Gandersheim




Falls die Sonne doch mal scheint - Klein Emma (Joyce & Churchill) ist gut gerüstet!

Ansonsten hält die kleine Dame ihre Menschen
(Michele & Jens) nicht nur mit kleinen Trainingseinheiten gut auf TRAB ;-)))).




Umzug nach Horst am 06. Juli


Darling SWING gärtnert jetzt in Horst!

Ein tränenreicher Abschied (wir hatten uns und den Brüdern noch einen Aufschub gegönnt) und ein glücklicher Neuanfang für Akyo in geliebten Händen bei Sigrid & Kai.

Wir freuen uns schon sehr auf das "Brüdertreffen" Anfang August!

* seit dem Umzug ist der früh-früh-morgendliche Krachmacher enttarnt: TWIST schläft gemütlich durch und wird vom Wecker wach - den braucht man sich in Horst nicht mehr zu stellen ;-)))))))

Let`s TWIST again





DAS LEBEN IST SOOOOOOOOO SCHÖN!!!











9. Woche




MATSCHTEST: erfolgreich bestanden

ON THE ROAD AGAIN




.....bei der Ankunft sieht man den Unschuldsaugen die "musikalische" Umrahmung unserer Ausfahrt nicht an....(während der Heimreise - einige Stunden später, haben Twist & Swing auf weitere Beiträge verzichtet - KLASSE)

Tag 50

Wie schön, wenn man beim Ausflug auf Freunde trifft....!

In Sandkuhlen sind Swing & Twist rein gerutscht und wieder raus geklettert, um dann weiter durch das Wäldchen zu stapfen.

Wie gut das "Flachsberg-City" - hier bauen Niklas und seine Freunde "ihre" Stadt - an unser Haus grenzt, so können wir täglich ohne großen Aufwand einen Schnuppergang unternehmen und für Twist & Swing gibt es viel "input" und anschließend ein tiefes Schläfchen.

Tag 44

zur Arbeitsfreude:

die Buddel-AG beweist neben großer Einsatzbereitschaft auch Konzentration und Ausdauer (zur Steigerung der Produktivität arbeiten sie in der Wechselschicht)

zur Apportierfreude:

Fuchs, Marder und Ente werden stolz getragen
(allerdings müssen wir beichten, dass unser Duo auch nicht-jagdliches Spielzeug unermüdlich durch die Gegend schleppt)

zur Sauberkeit:

es wird nur außerhalb des Kuschelkörbchens gestrullt + ge....

zum "will to please":

Wir geben uns alle Mühe zu gefallen!



Tag 38




....und satte (schläfrige) 9000 g im Arm!


Die kleinen WeltERKUNDER dehnen ihren Radius schon ordentlich aus und sammeln täglich neue Erfahrungen - was für ein Spaß für uns, diese kleinen Tapsbären bei ihren "Experimenten" zu bestaunen.



Post aus Florida


SALTY DOG trägt das grüne Bändchen!


* der Dritte von links oder der Zweite von rechts
-
wie so oft im Leben kommt es auch hier auf die Sichtweise an ;-))))))))))

Tag 31

Ein sonniges Pfingstwochenende liegt hinter uns (incl. Besuch von Grit & Klaus, Iris & Jürgen)! Unser DUO hat auch den Grillduft, die Besuche aus der Nachbarschaft, die zweite Wurmkur und Niklas Freunde bestens
"überstanden".

Das Zufüttern hat begonnen und die Schauspieler haben entweder heimlich geprobt oder zeigen sich sehr talentiert: der Napf wird brav ausgeschleckt!

Unterschiedliche DRAUßENböden, Geräusche (von Vogelgezwitscher bis zum Staubsauger), Hände und Räume - von den vielen Eindrücken erholen sich die Beiden immer wieder gern und ausgiebig in ihrem Nest ;-).



27. Tag




Gemeinsam bringen Swing & Twist heute 5936 g auf die Waage, genießen den Mama-Full-Service, balgen, tapsen "Mensch" schon neugierig entgegen und lassen sich geduldig beknuddeln

- wobei Lincoln mit dem doppelten SchmuseGEN ausgestattet ist, Obama hingegen nach kurzer Kuschelzeit sich lieber wieder einen kräftigen Schluck gönnt.....




23. Tag

..nur ganz kurz: Sonnenschein in Schwanewede und der erste Ausflug auf die Terrasse (zwei Schläfchen weiter, gab es Rasen zu fühlen)

-

selbstverständlich unter Argusaugen von Wilma
(während Obama erkundet, genießt Lincoln unter dem Tisch "seine" Milch!)

* da wir die Chip-Nummern noch nicht festlegen müssen, haben wir Swing & Twist mit Namen ausgestattet

Post aus Bad Gandersheim

Klein Emma (ein süßes Of Sweet Heartbreakers -U, made in Germany by Joyce and Churchill) hat ihren Platz bei Michèle & Jens gefunden!

Neben Oma samt Rollator, joggender Nachbarschaft, gibt es Bindungsspaziergänge und den Besuch der DRC-Welpenstunde.

Wir wünschen euch auch weiterhin viel Spaß mit der kleinen Maus und freuen uns auf NEWS!

Tag 21 - unsere Jungs hinter Gittern!


Es gibt keine NEWS - es ist + bleibt wonnig:

Wir pendeln zwischen Welpen- und Wohnzimmer
(die "Ausläufe" sind schon vergrößert) und genießen WELPEN-TV (Winston z.B. liegt in jeder "freien" Minute vor Swing & Twist und passt auf, Niklas nutzt jede wache Minute für einen Besuch und Wilma thront über allen).

Nächste Woche bekommen wir den ersten "offiziellen" Besuch: die Zuchtwartin!

Welpenblues

Wir hatten Glück: als Niklas (wie so oft) in der Welpenkiste gesessen hat, haben Swing & Twist die Augen fast gleichzeitig geöffnet - wie schön und dann ein kleiner Stich - wie schade, dass uns die sieben Zwerge nie anblinzeln werden....

Die propperen Kerlchen haben auch ihre erste Wurmkur gut verdaut, werden von Wilmchen mit der für sie so typischen Geduld verwöhnt und wir staunen, sogar bewacht (nur vertraute Menschen sind ihr bei den Welpen willkommen).

Beim Spaziergang durch die Kiste klappt es schon immer besser den Popo in die Höhe zu strecken.




Tag 9


Die tägliche Route ist verändert: wir pendeln jetzt zwischen Welpen- und Wohnzimmer mit Swing & Twist, nach dem sie wiederholt in der Küche aus dem Körbchen "getanzt" sind.

Jetzt haben wir im Wohnzimmer eine gemütliche Ecke eingerichtet, so dass wir Wilmchen (und uns!) auch weiterhin etwas Abwechslung bieten können. Den Wonneproppen ist ja noch wurscht, unter welcher Lampe sie kuscheln - später werden auch sie den Tapetenwechsel sicher zu schätzen wissen.

In der nächsten Woche werden sich die Augen öffnen, hoffentlich ist Niklas dabei - er wünscht es sich so sehr.


Tag 6



Die Wundpflaster entwickeln sich bestens und haben ihre "offiziellen" Namen erhalten:

PROUDHILLS PARTITUR AND SALTY DOGS SWING
PROUDHILLS PARTITUR AND SALTY DOGS TWIST

Wilma, Swing & Twist sind im gleichen Takt:

Die Gewichtszunahmen sind gleichmäßig, es wird geschnattert, gekuschelt, geschlafen, geschlafen, geschlafen, oft laut geschmatzt und wir schauen uns so manches Mal an der "Kiste" fest, um nicht eine Bewegung zu verpassen.

P.S. Die vielen Mutmacher haben uns völlig überrascht - das war lieb von EUCH.

Umzug in die Wurfkiste am 28. April 2012


Die Wurfkiste ist bezogen (viel zu groß für unser DUO), die Welpen haben an Gewicht zugelegt und Wilma hat sich schon etwas erholen können.

Da Niklas nicht immer in der Wurfkiste sitzen kann (damit sie nicht so leer wirkt), haben wir uns zum Pendeln entschlossen.

In der Küche stehen jetzt auch Körbchen und Wärmelampe, so dass wir uns und Wilma auch mal einen Tapetenwechsel gönnen können.

"Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt", jetzt werden wir unsere Ideen entwickeln, wie wir unseren Mini-Wurf später fördern und fordern können.

Die Wurfkiste wurde schon getestet und für GUT befunden


.....Churchill hat es sich mit Naomi (der Betrachter beachte bitte den schwarzen Fleck) bequem gemacht, während Wilma sich in gewohnter Weise unter dem Schreibtisch an die Füße kuschelt......

Ansonsten sind auch die klitzekleinen Veränderungen unserer Wilma (damit meinen wir nicht den runden Bauch) deutlich zu spüren. Heute hat sie uns beispielsweise zu verstehen gegeben, dass der nächste Gang runter geschaltet wird und ALLEINE-Gänge gewünscht sind. Die bisher ignorierte Wurfkiste wurde ausführlich inspiziert, um sich dann dort eine Mütze Schlaf zu gönnen.

Gespannt sind wir, ob auch Wilma vor der Geburt sich an eine Geburtsankündigungs-Faustregel halten wird: Appetitlosigkeit - wir können uns das bei ihr gar nicht vorstellen und wetten schon heute dagegen ;-)))))))!

Paula oder Post aus Landwehr



...wie die Zeit vergeht: die kleinen K`s vom Ahlsdorfer Moor haben sich in ihren Familien inzwischen gut eingelebt und die U`s of Sweet Heartbreakers entwickeln sich prächtig...

Auf dem Photo schleckt die sechs Wochen junge Paula (Churchill & Joyce)schon professionell den Fruchtzwerg leer!


Stippvisite bei den U`s

Am 20. April ging es zu den Of Sweet Heartbreakers zum Welpen bewundern -
ein wirklich schöner Nachmittag!

Birmingham (GB) am 09. März

Was für ein Wiedersehen mit dem Vater unseres A-Wurfs: Salty gewinnt das BOB und wird Zweiter der Gundog-Group (aus BOB`S den Tages wird der Tagessieger ermittelt) - WOW!

Auf dem Foto sind die glücklichen Allenie`s (Anthony, Geoff + Jean) und die stolze Züchterin + Eigentümerin Linda Hess mit IHREM Salty zu sehen.

Es war ein toller Tag und wir freuen uns auf ein Welpen-Wiedersehen in Schwanewede (leider ohne Salty, den wir erst 2013 in seiner Heimat besuchen werden).


* der Link "führt" zur CRUFTS 2012

>> www.tampabaylabradors.com/news/2012/03/salty-bob-gundog-group-crufts-2012/

Eyershausen/Landwehr am 07. März

Im Kennel of Sweet Heartbreakers sind heute sechs Welpen (zwei Jungs und drei Mädels, 430 bis 470 g, eine kleine Hündin hat es leider nicht geschafft) nach Churchill geboren.

Mama Joyce (Quickstep of Sweet Heartbreakers) und dem U-Quintett geht es prima - Liebe Glückwünsche auch an die versierten Geburtshelfer(in) Grit & Klaus!!!


* für weitere Infos dem Link folgen








>> www.of-sweet-heartbreakers.de

Stippvisite in Rotenburg am 04. März

............und King-Loui vom Ahlsdorfer Moor hat nicht gepullert ;-)............


Churchill das erste Mal Vater und der Erstgeborene ein gelber Rüde - da hatte sich doch der Churchill-Dauerbegeisterte schon bei der Geburt riesig gefreut - jetzt wurde genau begutachtet: JAAAAAAAAA - es ist eine Churchill-Schnute!

Niklas hat die ganze Knuddelbande eifrig fotografiert und wir haben den Kurztrip in die Welpenstube genossen.


Peterborough (GB)


Salty (Englischer, Amerikanischer und Canadischer Schönheitschampion Salty Dog Of Tampa Bay) hat unsere Wilma am 27. und 28. Februar gedeckt - erhoffte Ankunft der gelben Rasselbande: Ende April /Anf. Mai!



* der Link führt "zu" Salty




>> www.tampabaylabradors.com

K-Wurf im Kennel vom Ahlsdorfer Moor

Luna (Starlight of Sweet Heartbreakers) & Churchill (Thyson of Sweet Heartbreakers)


Am 09. Februar sind die zehn K`s geboren - Mama Luna und ihre Kleinen sind wohl auf!!!


Andreas war stolz wie "Churchill", dass als erster Welpe ein gelber Rüde geboren wurde - bei der Nr. zehn (zum "krönenden" Abschluss), wieder ein gelber Rüde ;-), haben wir uns nur noch mit Luna, Iris & Jürgen gefreut!!!


* für weitere Infos zum Wur dem Link bitte folgen








>> www.labrador-retriever-row.de/

Jugendchampion VDH, Jugendchampion LCD

......und "Jugendsieger Thüringen 2011", "Jugendsieger Leipzig 2011" - in nur 3,5 Monaten mit nur sieben Ausstellungen!

Ganz wie Papa Winston, viel von Mama Lilly - Zwischenstopp bei Dennis - dein Leben mit uns, es sollte so sein....!

Wurfplanung 2012: da spielst du eine entscheidende Rolle - wir sind gespannnt!

Lieber Winston, süße Lilly - da ist euch BESONDERES gelungen!

Grit & Klaus: T-GLÜCKWUNSCH!

Lieber Churchill, dieses Knuffgesicht kannst du bis heute nicht verleugnen - bleib wie DU bist!


die T`s - die ersten Gesundheitsergebnisse sind da!

Unser Churchill (Thyson) hat gut vorgelegt und wir sind FROH:

HD A2/A1
ED 0/0
Zahnstatus: vollzahnig/Schere
PRA-prcd * frei über Lilly & Winston
CNM Myo. * frei über Lilly & Winston
EIC n/n (frei)
Narkolepsie n/n (frei)
OSD/RD (frei)

Tiffany ist gerade läufig und wird im Sommer geröntgt, Lotte hat ihren Termin am 07. Juli
und die verbleibenden Jungs gehen bestimmt auch noch los;-) - da läßt das Züchterpaar bestimmt nicht locker!

Ein Wiedersehen gibt es hoffentlich beim Wesenstest am 03. September - die Sonderleitung hat wieder Grit übernommen (Richter: Mario Nauke).

Post von Lotte



.....die Lotte Motte hat mal wieder von sich hören lassen ;-) - pünktlich zum 1. Geburtstag!



wer mehr über Lotte und Butch (den kastrierten Frauenversteher), der erfährt mehr auf der just-for-fun-homepage "sunbeam"




>> www.sunbeam-labradors.de

Schwanewede am 08. Mai


Ein ganz besonderer Tag: GEBURTSTAG!

Churchill genießt Sonne/Wasser in vollen Zügen und grüßt ALLE Geschwister incl. Leinenhalter, Mama Lilly, Grit + Klaus.

Lasst euch die Geburtstagsknochen schmecken .... beim Wesenstest sehen wir uns spätestens wieder ;-).

Europasieger in Dortmund am 07. Mai

Nach der Winners im November zur Europasieger in Dortmund - ein ganz besonderer Auftritt für Tiffany + Constantin.

Richterin Heather Wiles-Fone (GB Kennel Heatherbourne - Photo links) ist durch Mama Lilly in der Ahnentafel ganz fest verankert - das ist besonders spannend.

Trotz Verband (Scherben auf dem Löseplatz) zeigte sich Tiffany in der starken
Jugendklasse von dem ganzen Wirbel unbeeindruckt und bekam eine VORZÜGLICHE Beurteilung: "cream with pretty head, dark pigmentation, lovely clean neck, flowing into well placed shoulders, straight out front, short compleed body, presented in good coat, nice bend of style, moved soundly, perhaps requiring a little more reality in body substance, however pleasing in type + outline, showed well"

Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!!

der LINK führt zu Tiffany in der LCD-Datenbank


>> www.labrador.de/zucht_stammbaum.html?id=10/R0650

Winstons CHURCHILL zieht um

Churchill und Winston - ein tolles Team!

Wir sind ganz glücklich diesen tollen Hund (*Thyson of Sweet Heartbreakers)bei uns zu haben!

Neues von Lotte (Tiramisu)



Den Kopf schief legen (damit kommt der Herr Papa auch bestens durch das Leben) und den
Rest der Familie um die Pfote wickeln - dem zarten Lottchen geht es richtig gut!

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit Kleinen....;-))

SchneeVERGNÜGEN

....zugegeben: beim Schlittenziehen muss das Team Niklas/Winston noch an der B-Note arbeiten!

Doch wie sagte schon Henry Ford: "Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."

Post von Lotte an Lilly & Winston

Hallo Mama und Papa,

heute war ich beim Tierarzt. Der hat mir so ne Spritze gegeben und ich bin totaaaaal müde geworden. Als ich geschlafen habe, hat der mir dann einfach meinen letzten Welpenzahn rausgezogen - der wollte nämlich nicht von alleine raus und hat den anderen schon ein bisschen verschoben, aber der Arzt hat gesagt, der schiebt sich jetzt wieder dahin, wo er hin soll.

Ansonsten kann ich noch erzählen, dass die mich aus der Welpenspielstunde rausgeworfen haben, weil ich da alles auf den Kopf gestellt habe. Ich musste da mit Frauchen son komischen Grundkurs und mich benehmen.
Bääääh, war das langweilig - das habe ich schon fast alles gekonnt.

So, jetzt muss ich aber noch schlafen. Kann den Kopf noch gar nicht richtig heben, aber wedeln kann ich schon wieder ein bisschen.

Liebe Grüße von mir und meiner Familie!

Veelbelovend in der Puppyklas

Die Winner Show in Amsterdam und Tiffany
kassiert in einer starken Klasse ihr erstes
Veelbelovend (vielversprechend).

Stefanie + Constantin haben ihrer Kleinen
kräftig die Daumen gedrückt und fleißig Photos gemacht.

Congratulations auch an unser Züchterpaar!

Lotte + Tiffany zu Besuch bei Winston

.....dabei kam Natürlich auch die Erziehung seiner beiden Töchter nicht zu kurz!

In gewohnter Winston-Ernsthaftigkeit nutzte der stolze Papa die Zeit, den Kleinen den Ernst des Lebens etwas näher zu bringen.

Urlaubsfreude

Der Kurzurlaub wird von Lotte Motte genossen!

Tiffany zu Besuch bei Oma Shady

.....das hat dem kleinen Fräulein aber Freude bereitet: der Oma erst schön auf der Nase rumtanzen, um dann gemeinsam Siesta zu halten....

Der Ausflug zu Familie Gipser war schon eine
spannende Sache.

Post aus Frankfurt

Wir wollten euch mal neues von unserer kleinen Maus berichten und haben auch ein paar Bilderchen geschickt.

Ganz labbitypisch war unsere Lotte das erste Mal schwimmen und hat ihren Freischwimmer erfolgreich abgelegt.

Es gibt immer wieder viel zu entdecken und alles was wir finden wird erfolgreich apportiert und zum Frauchen gebracht...schließlich werden die Fundstücke gegen Leckerchen getauscht. Die Hundeschule macht uns auch total viel Spaß und wir machen große Fortschritte. Am liebsten rennen wir durch den gelben Tunnel, den kennen wir noch von Mama Lilly ;-) - aber danach sind wir soooooooo müde.

Liebe Grüße, Mandy, Michael und Lotte

Tiffany

Mr. Gutmütigkeit hat die stürmische Begrüßung incl. Ohren- und Rutenzwacker
brav ausgehalten.

Anschließend durfte sein Töchterchen die erste Federwildbekanntschaft machen und hat zur Freude von Stefanie & Constantin, die Taube sogar schon aufgenommen (viel Taube für so eine kleine Dame).

Da hat sich für Winston die Taubenjagd auch im Sinne der Nachwuchsförderung gelohnt.

Umzug



...Theyson, dass war klar: bleibt in der Nähe vom Züchterpaar und zieht nur ein paar Straßen weiter!

Umzug



....Tequila wird in Gronau sein Beinchen heben!

Umzug



....Tiramisu wird Frankfurt um den die Pfote wickeln!

Umzug



.....Taylor wird in Hildesheim für Action sorgen!

Umzug




....Tiffany lässt sich nach Uhtlede entführen

Post aus Schwanewede

Liebe Lilly,

es sind uns wirklich süße Knutschkugeln gelungen, wie gerne hätte ich am kommenden Wochenende mit den Krachmachern gespielt.

Leider habe ich keine Zeit, am Donnerstag fahren wir in den Schwarzwald, Andreas hat eine Jagdeinladung - also muss ich was tun!

Hatte mich sowieso schon gewundert, warum er mich so oft mitgenommen hat, angeblich soll ich ja eher ein Frauenversteher sein...- aber mit Herrchen macht es auch viel Spass, wo für mein Frauchen und mich Blicke und Zeichen reichen, da ist Herrchen noch mit viel Einsatz dabei (zum Glück weiß ich ja was er will, aber ich lasse ihm gern die Freude mit mir zu üben was ich eh schon kann - außerdem schmecken die Belohnungen so lecker - soll er doch ruhig wichtig mit mir TRAINIEREN;-))

Wirklich schade, aber mein Frauchen muss auch zu Hause die Kinder hüten und die Anderen dürfen es sich mit ihr gemütlich machen, wenn wir Männer ganz früh aufstehen und super spät ein hoffentlich gemütliches Schlafplätzchen (Herrchen ist da leider etwas robuster drauf, aber mein Frauchen hat sicher schon Vorsorgemaßnahmen getroffen) finden.

KNUTSCH die KLEINEN, wünscht uns viel Waidmannsheil, dein WINSTON

Post aus Landwehr

Hallo Papa Winston,

heute war wieder ein anstrengender Tag. Fast den ganzen Tag haben wir draußen gespielt und getobt. Dann kamen fremde Leute und haben uns bestaunt, gestreichelt.....SCHMELZ.....und fotografiert. Wir haben uns auch vorbildlich benommen und in Pose gesetzt. Frauchen und Herrchen haben dabei gut aufgepasst und auch Fotos geknipst. Da kannst du drauf sehen, wie kaputt wir vom Spielen sind. Jetzt sind wir erst mal wieder in unserem Zimmer und schlafen uns aus...aber keine Angst bald haben wir wieder Power und dann gehts rund.

Papa, dieses Wochenende kannst du uns mal zu dir nehmen....Mama Lilly will auf PARTY gehen!

Ganz pelzige Hundeküssis und einen kräftigen Pfotenschlag von deinen PAMPERSKÜKEN!

Post aus Landwehr

Lieber Papa Winston,

unser Herrchen guckt Fußball unf das Frauchen war gerade mit uns draußen.

Sie hat viele Bilder geknipst, die schicken wir dir jetzt mal mit. Frauchen hat lange keine Bilder gemacht, sie hat viel zu tun....

Wir haben gerade gefressen und noch ein bisschen Blödsinn gemacht. Also letztes Wochenende war echt komisch - standig waren Leute da. Die nahmen uns auf den Arm und sagten immer wie süüüüüüüüüßßß wir wären und das sie uns bald abholen kommen. Komisch das Ganze! Verstehst du das???

Dabei geht es uns doch bestens: Frauchen krault uns jeden Tag den Bauch und knutscht uns. SABBER, SABBER!!!

Unsere Mama Lilly rennt immer mehr vor uns weg - dabei schmeckt die Milch soooooooooo lecker - ob das unseren Zähnen liegt? Aber wenn wir mit Mama draußen sind - dann geht es rund. Man kann ihr so toll in die Ohren beißen und auch ihre Rute lädt supi zum Spielen ein.

Wenn Frauchen und Herrchen uns dann rein bringen, schimpfen wir ganz laut. Frauchen sagt DU warst als Welpe auch sooooooooo ein RADAUkasten. Also haben wir das von DIR!!!

Nachts schlafen wir ganz brav. Ist klar....wir haben auch tagsüber genug RADAU gemacht. So, jetzt gehen wir schlafen.

Es grüßen dich..Tequilla, Thyson, Taylor, Tiffany und Tiramisu...oder bessser gesagt:

DEINE PAMPERS-KÜKEN

Zwischenstopp beim Züchter

Den Rückweg von Erfurt haben wir für eine Stippvisite bei den Welpen genutzt und genossen.

Winston & Wilma haben Grit & Klaus stürmisch begrüßt und sich ordentlich durchkraulen lassen - Winston hatte dann aber schnell andere Dinge im Sinn und hat nach seiner Lilly Ausschau gehalten.......(ein Wiedersehen mit Klaus wird jetzt eindeutig anders verknüpft)

Post aus Landwehr

So...die heutigen Bilder zur Nacht...es geht Ihnen bei uns bestens...und sie beißen schon ganz toll...sind verfressen...wollen kuscheln...schimpfen, wenn die Mama nicht da ist....kacken die Pampers voll (gesponsert vom Papa)...Lilly verprasst die Allimente....

ALSO: ALLES IN ALLEM WIE ES SEIN SOLL..., RUNDUM ZUFRIEDENE WELPEN UND EINE ENTSPANNTE MAMA DAZU!

Gute Nacht, Grit

DANKE für die neuen Bilder

...der Napf ist aber blank geputzt (wir gehen davon aus, dass für Nachschlag gesorgt ist) und kündigen unseren Besuch in 14 Tagen an - allerdings ohne Andreas + Winston, die dann einer Jagdeinladung in den Schwarzwald
folgen (immer fleißig die Beiden;-)).

Liebe Grüße vom Flachsberg

P.S. Knuddelt die Rettungshündin in spe ganz besonders lieb von Steffi + Constantin (Körbchen ist schon organisiert, die Namensfindung fast abgeschlossen), Fruchtzwerge für das Ringtraining werden nachgereicht.

Post aus Schwanewede

....das Beweisfoto: auch Winston hat einen
Sack voller Flöhe zu hüten....

Viele Grüße, Michaela & Niklas

Post aus Landwehr

So.....nun werde ich auch noch hauptberuflich zum Fotografen. Noch nie habe ich soviele Bilder von Welpen geknipst (liegt auch daran, dass Klaus sein Apparat nicht richtig funktioniert).

Aber: wie zu sehen ist, wehren die Welpen sich schon, in dem sie sich eine Kapuze über den Kopf ziehen - gut auch zur Tarnung für den nächsten Überfall auf das Futterhaus (den erkennt man doch nie!!!).

Sonst sind es total liebe Scheißerchen und richtig süß sind sie auch.....

Züchterische Grüße, Grit

Post aus Schwanewede

....sind die süüüüüüüüüüüüüüüüüüß........
(Andreas hat innerlich bestimmt aufgeatmet, dass schon alle vergeben sind)

Vielen Dank für die netten Bilder! Wo ist Nummer fünf? Appropos fünf: gut das Winston nie beleidigt ist, er hatte sich schon etwas länger um Lilly bemüht. Was bringen die T`s inzwischen auf die Waage? Füttert ihr schon zu?

Wir freuen uns schon auf den Welpenduft!

Post aus Landwehr

Guten Morgen,

na geht doch!!! Kaum erzählt man Winson, dass er frisst, schläft und sich kraulen lässt.....

Vielleicht sollte man ihm sagen, dass fünf Minuten Spass durchaus Konsequenzen haben. Mit dem Eintreffen des ersten Unterhaltes geht Lilly erst mal shoppen....Schnuller, Mützchen und Spielzeug. Außerdem braucht sie mal wieder etwas zum Anziehen. Sonst geht es den Kleinen gut (die können wenigstens immer schlafen, wenn sie müde sind)....GÄHN!!!!!

Die ersten Gehversuche beobachtet man schon, natürlich sind die kleinen Beine noch ziemlich krumm dabei....aber sie wissen was man tun muss.

Ich finde das gut, spätestens nächstes Wochenende kann ich die Welpen schon zum Brötchen holen schicken...schon praktisch so ein Wurf.

Grit

Post aus Landwehr

.....Dank intensiver Pflege durch die Züchtereltern fühlt man sich besonders wohl und braucht oftmals nicht mehr die eigene Mama zum Kuscheln.

In den Armen der Züchtermama ist es auch kuschlig weich....dabei wird man mit Argusaugen von Lilly beobachtet - aber ich konnte ihr glaubhaft versichern, dass ich die kleinen Scheißer nicht noch selber stillen werde, da diese Quelle doch auf ewig versiegt bleibt.

Noch immer wartet Lilly auf Schichtwechsel bei Versorgung der Kleinen, aber sie kennt die Männer....sich den Bauch kraulen zu lassen ist einfacher als sich um den Nachwuchs zu kümmern.

Trotzdem liebe Grüße, Grit

Post aus Schwanewede

Liebes Züchterpaar, Lilly & süße Puppies,

wir müssen unseren lieben Gelben nun doch mal in Schutz nehmen - so ein Faulpelz ist er nun doch nicht!

Auch Büro(schlaf)arbeit ist nicht immer so gemütlich wie es scheint: Meetings, Telefonkonferenzen, Besucher schwanzwedelnd empfangen, keine leckeren Häppchen klauen oder einen unauffälligen Moment abpassen...

Jetzt haben wir aber endlich geschafft die Pampers zu besorgen und die Vaterschaft anzuerkennen, bevor der frischgebackene Papa sich wieder seinem (Jagd)Hobby widmen kann oder sein Frauchen netterweise in den Ausstellungsring begleitet.

Frohes Schaffen, Michaela & Co.

Post aus Landwehr

Guten Abend an EUCH,

im Namen von Lilly wieder mal Neuigkeiten, die dem Vater Winston übermittelt werden sollen. Wie auf den Fotos zu sehen, liegt der Welpe bereit dafür da, damit man ihm die Windeln um den Popo schwingt. Allerdings sind die Pampers noch nicht angekommen und so muss Lilly den ganzen Mist selber wegräumen. Lilly läßt ausrichten, dass die Racker ihr die Haare vom Kopf fressen (sie ist schon wieder schlank, davon kann man nur träumen) und der Papa Winston sich jetzt auch mal kümmern soll. Er geht ja keiner geregelten Arbeit nach...außer Fressen, Schlafen und sich Kraulen lassen...grins...somit hat er Zeit sich um seine Kinder zu kümmern.

LG Grit

Post aus Schwanewede

Als verantwortungsvoller (Zahl)Vater hat Winston inzwischen einen Dauerauftrag eingerichtet - weil es sich mit mit soooooooo
dicken Pfoten nicht ganz so gut schreiben läßt, hat ihm eine nette Bankangestellte mit Rat + Tat zur Seite gestanden.

Wir hoffen, dass es der Bande gut geht!

LG Michaela

Post aus Landwehr

....So damitWinston mal sieht an wen er Alimente zahlen muss....

Bitte überweisen an Lilly Meyer, Konto 007,
Sparkasse Hundefutterland (BLZ beim Züchter
zu erfragen.

Lilly erwartet auch, dass sich der Vater kümmert und die Kinder alle 14 Tage am Wochenende zu sich nimmt. Ferner möchte sie das gemeinsame Sorgerecht haben. Wir erwarten in der nächsten Woche vom Vater Winston 14 Pakete Pampers...mit Lochausschnitt für die kleinen Ruten....und die Welpen möchten gern Pampers mit bunten Bildern drauf haben....

Gute Nacht, Grit

Thyson, Taylor, Teqilla,Tiffany + Tiramisu

Nach gelungener Landung wird die Bande von ihrer Mama bestens versorgt - bei Telefonaten mit Grit + Klaus (die wieder mit Argusaugen Wache schieben) hört man schon den puppies-backround-sound.

Jedenfalls freuen wir uns in Vertretung für Winston sehr, dass Lilly die Geburt bestens überstanden hat und kaum von ihren Kleinen weichen möchte.

Jetzt muss die (bereits vergebene) Handvoll noch ordentlich wachsen - wir sind auf die Entwicklung schon sehr gespannt!